E26 – Jahresend-Spezial 2014

Play

pottcast_026_titel

In schöner Tradition gibt es auch in 2014 wieder ein grosses und extra-langes Jahresend-Spezial. In munterer Runde diskutieren Oliver, Thomas, Andreas, Nadja und der CvD Mirko über einige Themen, die den Ruhrpott und uns in diesem Jahr bewegt haben.

Vom ÖPNV bis zum Jahrhundertsturm, von Problemhäusern bis zu neuen Einkaufstempeln und von Politik bis Softporno ist da so Manches dabei (außer Fussball, versteht sich ;) ).

Hier ein paar Links zur Sendung:

Thomas Ausstellungen im Leerstand “Pastorat”
Bärendelle
Avanti
Ausstellung im ‘alten Pastorat’ : KunstQuadrat
PottCast-Episode zu “Links vs. Rechts”
PottCast-Episode zu “Berg vs. Tal”
Herner Problemhäuser
Einkaufszentrum Recklinghausen

Das grosse Jahresendspezial rollt an!

pottcast_026_titel

 

Kumpelinnen und Kumpels, liebe Hörerinnen und Hörer – am 28.12.2014 beweisen wir, dass der Pott seiner Zeit wieder ein Stücksken voraus ist!

Um 18:00 Uhr geht dann nämlich unser extra grosser und extra langer Jahresrückblick 2014 online – und dabei is noch garnich Sylvester!

Mit dabei sind Thomas, Nadja, Andreas, Oliver und als CvD Mirko. Also dat volle Programm!

Ihr wollt wissen, wat in 2014 so los war im Ruhrpott? Wat den Pott dieses Jahr bewegt hat? Wat klasse war und wat nich?

Wir gehen die die ganze Themenpalette durch, von Politik bis Softpornos – allet, wat dat Herz begehrt!

Hört rein!

 

 

Sonntag wird der PottCast politisch!

Am 30.11.2014 ab 18:00 Uhr erscheint die neuste Episode des PottCasts – diesmal mit dem konfrontativen Themenpaar “Links vs. Rechts” – hochpolitisch, aktuell und brisant!

pottcast_025_titel_X

Dabei trifft PottCast-Veteran Thomas auf Andreas, der neu in unserem Team ist. Die Moderation dieser explosiven Themenmischung übernimmt Oliver.

 

E24 Berg vs. Tal

Play

pottcast_024_titel

In Episode 24 machen wir eine munter Fahrt – durch Berg und Tal.

Während Johannes in den Bergen unterwegs war, hat Thomas sich den Tälern gewidmet. Moderiert von Sebastian.

Worum geht´s? Softpornos, “Itacker sind besser als Neger“, Russ Meyer, Titten, rechte Gewalt, Salafismus, Berghalden, Otto. Glaubt ihr nicht? Hört rein!

Sondermeldung – Die Episode 23 rollt an!

sondersendung

Am 20.08.2014 kommt eine Sondersendung des PottCasts, sozusagen ein PottCast Spezial – diesmal mit Sebastian Bartoschek und einem ganz besonderen Gast im Interview.

Das solltet Ihr nicht verpassen, hömma!

Am 03.08. ist der PottCast hier! Oder dort?

pottcast_022_titel

Hier? Dort? Ja, aber wo?

Diesen Fragen gehen Thomas Pischke und Claudia Kociucki in der kommenden Episode des PottCasts nach.

Leider aus technischen Gründen ein bisschen verspätet – dafür aber auch mit neuer Verstärkung im Team!

Moderiert wird diese innere und äußere Standortbestimmung von Mirko.

E019 Cocktail vs. Bier

Play


Diesmal ginget um Cocktails und Bier.

Der Thomas, der eigentlich so der Cocktail-Typ is, machte wat zum Thema Bier.
Mit viel Historischem zu Dortmund, LSD-Bier im Mittelalter – und mit Geschichten vonne Umgestaltung von dat U.

Der Johannes, mag eigentlich mehr Bier, erklärte wieso dat Ding eigentlich Hahnenschwanz heißt. Und wieso man inne Laube auch irgendwie wie James Bond is. Präsentierte dann auch noch nen Cocktail mit Fleischwurst. Heidewitzka!

CvD war Sebastian. Und gesucht werden immer noch GEMA-freie Songs aus´m Ruhrpott.
Bis denne. Glück auf!

pottcast_019_titel-

Und hier ‘n paar Links:

- Das Dortmunder U
- Das Sixth Sense in Essen
- Das Bergmann-Bier
- Die Dortmunder-Actien-Brauerei
- Der Fleischwurst-Gemüse-Cocktail (Trinken auf eigene Gefahr!)

E018 Bunker vs. Burgen

In unserer 18. Episode sendete der historisch versierte Mirko von den Zinnen einer Burg, während der kriegsängstliche Thomas aus dem Bunker funkte. Zusammengeführt wurden sie von Oliver, der als Einziger inne Runde wat vonne Architektur versteht. pottcast_018_titel Watt is los? Dies’mal ‘ne Episode ohne großes Abschweifen volle Breitseite mitte Fakte, Fakten, Fakten.
Mit Thomas geht’s inne Luftschutzbunker vonne Weltkrieg und ihr erfahrt viel über die Nutzung vonne “Bollwerke” inner Neuzeit.
Mirko erzählt von historischen Legenden un spricht mit der Schriftstellerin Ina Tomec über Morde im Mittelalter.
Zusammen kommen wir klar zu der Erkenntnis: Bei uns im Revier kannse ganz schön viel entdecken, wat noch VOR der Industrialisierung liegt!

Hörste ‘ma ‘rein… ‘

Play

Un am Ende der Episode ham wa noch ‘n ganz tolles Extra für euch:
Die Titelmusik zum Buch, die “Ayleva-Ballade“.
Text und Melodie sowie Akkorde (oder Komposition) von Autorin Ina Tomec. Jürgen Schmatz, mit dem sie die Gruppe “Black Sheep’s Delight” gegründet hat, spielt seine Gitarre über einen speziellen Synthesizer und kann so sphärische Klänge einfließen lassen.

Und hier noch ein paar weiterführende Links:
Das Exzenterhaus und das Zentralmassiv in Bochum. Und die Lokalzeit Ruhr dazu.
Das Flugblatt, aus dem Thomas so vehement zitierte.
Das Buch von Ina Tomec: Ayleva – Reise im Licht des Nebels
Die inne Diskussion angesprochene Legende vonne Hohenlimburg – Schwarze Hand
Die “typisch mittelalterliche” Burg Blankenstein, sehr empfehlenswert für einen Ausflug.
Das tolle Adlerturm Dortmund Museum – Mittelalter für Kinder
Jede Menge Infos zur grossartigen Ausstellung Aufruhr 1225.

E017 Kirchturm vs. Schornstein

Play


Wieder wat Neues. Diesma macht der Mirko einen auf Schornstein und der Marek is neu dabei und kümmert sich um die Kirchtürme – und der Bartoschek macht einen auf großer CvD.pottcast_017_titel

Wat is da so Ambach?

Ihr erfahrt, wieso Willy Brandt einer der Wenigen war, der rallte, wie wichtig der Pott is – und wieso in Soest ein Uhu Stadtgespräch is.
Ausserdem:
- wat haben Soest und Erkenschwick gemeinsam?
- wat is´n westfälisches Abendmahl?
- sind Spaghetti-Knoten auf der A40 ein Italo-Mitbringsel?

Und hier dann noch wat zum Lesen:

- Smog-Krise 1962

- Wie der Himmel wieder blau wurde

- Kraftwerk Herne

- Schornstein-Sprengung

- Feinstaub

- Wiesenkirche mit Westfälischem Abendmahl

- Allerheiligen Kirmes Soest

- Soester Fehde

 

E016 Trinkhalle vs. Tanzpalast

Play

pottcast_016_titelIn der sechszehnten Episode Trinkhalle vs. Tanzpalast stellen Johannes, Thomas und Oliver fest, das Tanzpaläste in alten Industriehallen immer noch der Dauerbrenner, wir aber alle drei nicht die ausschweifenden Partygänger sind. Stattdessen tauschen wir Kindheitserinnerungen über die Bude an der Ecke aus. Und irgendwie schleicht sich immer wieder Düsseldorf in die Diskussion.